Dr. Breuer wurde kürzlich zum Mitglied der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW) ernannt. Dabei handelt es sich um eine renommierte Fortbildungsakademie, die 1974 von der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) in Berlin mit dem Ziel gegründet wurde, Zahnärzten aktuelles theoretisches Wissen und praktische Berufserfahrung zu ermöglichen.

Um als Mitglied in die APW aufgenommen zu werden, müssen Zahnärzte ein postgraduales Curriculum (eine zertifizierte fachspezifische Fortbildungsreihe) erfolgreich absolvieren. Auch nach der Aufnahme sind die regelmäßige Teilnahme an anspruchsvollen Fortbildungen und der Nachweis entsprechender Punkte erforderlich, um die Mitgliedschaft aufrechtzuhalten.

Das gesamte Praxisteam freut sich mit Dr. Breuer über die Aufnahme in die APW und gratuliert ihm ganz herzlich dazu.