Dr. Breuer hat im Bereich der Kiefergelenktherapie und Funktionsdiagnostik eine umfangreiche Fortbildungsreihe, das Curriculum „Funktionsdiagnostik und -therapie von Craniomandibulären Dysfunktionen“, erfolgreich abgeschlossen und ist somit in diesem Bereich zertifiziert. Unter anderem trägt diese Fortbildungsreiche dazu bei, unseren Patienten eine Behandlung und Beratung auf hohem Fachniveau und dem aktuellen Stand bieten zu können.

Hintergrund: Kiefergelenktherapie und Funktionsdiagnostik

Kiefergelenktherapie und Funktionsdiagnostik beschäftigen sich mit der Diagnostik und Behandlung von Störungen im Kausystem. Zu den Symptomen gehören Kopf- und Kiefergelenkschmerzen, Verspannungen der Kaumuskulatur und sogar Nacken- und Rückenprobleme. Das sehr komplexe Beschwerdebild wird als Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) bezeichnet.

Das gesamte Team gratuliert Dr. Breuer ganz herzlich zum erfolgreichen Abschluss.

 

Mehr zu Kiefergelenktherapie in unserer Praxis.